Kapitel 11

11. Digitalisierung von Ton- und Bildsignalen

Aktualisierungen und Korrekturen zum Kapitel 11

Zu Kap. 11.1 Grundlagen:

Im Fliesstextes der Seite 350 ist ein Fehler enthalten. Nach dem hervorgehobenen Absatz muss es heißen:

„….Diese Zusammenhänge sind anschaulich in Bild 11.5 dargestellt: Das Zeitsignal s(t) korrespondiert mit dem bandbegrenzten Spektrum S(f). Die Impulsfolge a(t) des Abtastsignals mit der Periodendauer T führt im Frequenzbereich auf ein Linienspektrum im Abstand fa=1/T. Die Multiplikation der Signale im Zeitbereich s(t) •· a(t) führt auf eine Faltung im Frequenzbereich S(f) * A(f), so dass sich das Basisbandspektrum an den Vielfachen der Abtastfrequenz (positiv wie negativ) reproduziert. Im Bild 11.5 sind vereinfacht nur die positiven Frequenzanteile dargestellt….“

Damit ist auch die Bezeichnungsweise in Bild 11.5 anzupassen:

Bild_11_5