Dampflos Digital 2016

Nach zwei erfolgreichen Projekten durch Musikproduzent und Verleger Ulrich Rützel im Dampf-Land-Leute Museum in Eslohe („Stahl und Eisen bricht…aber unsere Essel nicht“ sowie „DampfArbeiterBlues“), sollte nun die dritte Veranstaltung mit dem Thema „Dampflos Digital“ in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Südwestfalen sowie dem Benediktiner Gymnasium Meschede stattfinden.

Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit der Thematik wurde der Schwerpunkt in praxisorientierten Workshops erprobt, welche u.a. von externen Künstlern angeleitet wurden.
Aufgabe des Workshops „PR-Team“ war es, die Woche mit Kameras zu begleiten und medial für die Abschlussveranstaltung am Donnerstagabend aufzubereiten. Als Ergebnis dieses Workshops konnten acht Videos sowie eine Abschluss-DVD produziert werden.

Verantwortlich: Prof. Dr.-Ing. Stephan Breide / Ulrich Rützel

Umsetzung: Roman Adler / Thies Grünewald

Dauer: 5 Tage