Elevator Pitch

Beim Elevator Pitch stellen kreative Studierende (allein oder zu zweit) sich und ihre Geschäftsidee einem Publikum und einer Jury vor. Die Jury besteht aus Vertretern regionaler Institutionen und potenzieller Geldgeber. Die beiden bestplazierten Geschäftsideen werden durch ein Gründungsstipendium von je 500 Euro monatlich für zunächst 6 Monate gefördert, bei positiver Zwischenevaluation kann dies um 3 Monate verlängert werden.

Aufgabe des AVMZ war es, einen kleinen Werbefilm zu diesem Thema zu produzieren.

Verantwortlich: Prof. Dr. Ewald Mittelstädt (Meschede)
Umsetzung Roman Adler / Thies Grünewald
Dauer: 3 Tage