Diversifizierungsstrategien in der Landwirtschaft

Viele landwirtschaftliche Betriebe haben das Problem, dass die Preise für ihre Produkte nicht kostendeckend sind. Normalerweise versuchen sie, darauf mit „noch mehr Produktion“ zu reagieren, um mit niedrigeren Stückkosten wieder Gewinne zu erzielen.
Dieser Weg ist vor allem Betrieben im dicht besiedelten Ballungsraum versperrt: Sie können über die Fläche kaum mehr wachsen (und können laufend Land an Bauvorhaben verlieren).

Als Lösungsansätze werden exemplarisch zwei Forschungsprojekte aus dem Raum Bonn vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Agrarwirtschaft in Soest filmisch vom AVMZ vorgestellt werden sollen.

Verantwortlich: Prof. Dr. Wolfgang Lorleberg

Umsetzung: Thies Grünewald

Produktionsdauer: 10 Tage