Organische Schichten II

Für das Modul „Organische Schichten II“ werden zahlreiche QR-Filme benötigt, die für das aktuelle Studienbuch hinterlegt werden sollen. Prof. Fobbe bietet hierzu im Semester ein zweiteiliges Praktikum an der Fachhochhochschule Iserlohn an, in welchem verschiedene Lackierverfahren wie etwa das Lackiertauchverfahren,das Pulverlackieren (Tribo- und Coronaverfahren) oder das Lackieren von Kunststoffen vorgeführt werden.
Außerdem erhalten die Studierenden Einblick in die Messung und Testung von Lacken hinsichtlich Haftung, Abnutzung, Dichte etc.

Aufgabe des AVMZ war es, die verschiedenen Lackierverfahren filmisch einzufangen und für das Studienbuch medial aufzubereiten.

Verantwortlich: Prof. Dr. rer. nat. Helmut Fobbe (Iserlohn)

Umsetzung: Roman Adler / Thies Grünewald

Dauer: 6 Tage