Timken Workshop

Die Timken Company entwickelt und fertigt Wälzlager und Komponenten für die mechanische Kraftübertragung wie Zahnradgetriebe, Kupplungen, Riemen und Ketten. Darüber hinaus bieten sie ein breites Spektrum an Serviceleistungen zur Lagerreparatur und zur Nachrüstung von Antriebssträngen. Als führender Spezialist für Kegelrollenlager nutzt Timken sein umfassendes Know-how in der Metallurgie, Tribologie und Mechanik, um die Zuverlässigkeit und Effizienz von Anlagen, Maschinen und Fahrzeugen weltweit zu verbessern.

Für die Fachhochschule Südwestfalen findet alljährlich ein Workshop zu den oben genannten Themenbereichen statt, wobei hier Studierende die Möglichkeit haben, erste praktische Erfahrungen im Bereich Wälzlager zu sammeln. Aufgabe des AVMZ war es, diesen Workshop dokumentarisch zu begleiten.

Verantwortlich: David Schadow, M.Sc. (Meschede)

Umsetzung: Roman Adler / Thies Grünewald

Dauer 5 Tage